Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Allgemein

14Jan

Eröffnung des Grünen Büro im Neckar-Odenwald-Kreis am 19. Januar

Nach vier Jahr­zehnten grüner Politik in Deutsch­land und drei Jahr­zehnten grüner Politik ohne Mandat im Neckar-Oden­wald-Kreis, gibt es seit November 2019 eine grüne Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete für den Wahl­kreis Oden­wald-Tauber in Berlin.

Am Sonntag, 19. Januar 2020 um 14 Uhr eröffne ich mein Regio­nal­büro in Mos­bach im Gar­tenweg 10. Ich freue mich auf viele Gäste, herz­liche Begeg­nungen und gute Gespräche.

Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel

29Dez

Leserbrief: Peter Hauk will erneut für den Landtag antreten

„Den Status quo als abso­lute und ein­zige Mög­lich­keit zu for­dern, zeugt nicht von Gesprächs­be­reit­schaft [….] Ange­sichts der Digi­ta­li­sie­rungs­welle in Berufs- und Aus­bil­dungs­welt müsste eigent­lich allen Betei­ligten klar sein, dass eine starre Schutz­klausel auf Dauer keinen Schutz bietet […]. Wir hin­gegen setzen darauf, dass Leh­rende und Stu­die­rende in Mos­bach beim Qua­li­täts­wett­kampf der Köpfe mit jeder anderen DHBW mit­halten können, denn nur so werden in Zukunft Stand­orte gesi­chert.“ Timo Rie­dinger, Simone Heitz, Andreas Klaffke, Bündnis 90/Die Grünen, RNZ am 29.10.2019

„Mit Abschot­tung und Kon­kur­ren­ten­schutz wird die DHBW in Mos­bach nicht bestehen; sie muss wie in der Ver­gan­gen­heit mit inno­va­tiven, auch neuen Stu­di­en­an­ge­boten Unter­nehmen und Stu­denten über­zeugen. Hoch­schulen stehen im Wett­be­werb von Angebot und Nach­frage.“ Peter Hauk, CDU, RNZ am 23.12.2019.

Peter Hauk kehrt sich – jour­na­lis­tisch übri­gens völlig unkom­men­tiert – ab vom Stand­punkt der Ver­bot­s­par­teien und wendet sich dem Lager der poli­ti­schen Ver­nunft zu. Grün wirkt, wie man hier deut­lich erkennen kann. Die Wäh­le­rinnen und Wähler sollten sich daran erin­nern, wer von Anfang an für ver­nunft­ge­lei­tete Sach­po­litik steht und wer erst Kra­wall macht und dann Grüne Posi­tionen abschreibt. Er will erneut für den Landtag antreten? Wozu? Wer Grüne Politik will, der kann das Grüne Ori­ginal wählen und braucht das schwarze Pla­giat nicht.

Andreas Klaffke, Bündnis 90/Die Grünen im NOK, Kreis­vor­sit­zender

20Dez

Berliner Notizen von Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) – Dezember

Liebe Freun­dinnen und Freunde,

die Frak­tion hat mich am 10. Dezember in den Fami­li­en­aus­schuss und in die Kin­der­kom­mis­sion (KiKo) des Bun­des­tags berufen. Ich freue mich sehr, künftig die Inter­essen von Kin­dern und Jugend­li­chen ins Par­la­ment zu tragen. In der KiKo werde ich einen Schwer­punkt auf faire Chancen und Teil­habe für ein gutes Auf­wachsen für alle Kinder legen. Dazu gehört auch die Absi­che­rung von Kin­dern unab­hängig von der Fami­li­en­form.

wei­ter­lesen

01Dez

Berliner Notizen von Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) – November

Liebe Freun­dinnen und Freunde,

mit großer Freude habe ich im November 2019 mein Mandat als Nach­rü­ckerin im Deut­schen Bun­destag ange­treten. Nach vielen Jahren grüner Politik auf Kom­munal- und Lan­des­ebene freue ich mich nun, die Inter­essen der Men­schen zwi­schen Neckar und Tauber auf Bun­des­ebene zu ver­treten und in Berlin für eine Politik ein­zu­treten, die die Natur und das Klima kon­se­quent schützt, um unsere Lebens­grund­lagen zu erhalten. Ich werde wei­terhin ein offenes Ohr für Euch und Eure Anliegen haben. In der Fuß­zeile findet Ihr die Kon­takt­daten meines Büros im Bun­destag: Anfang 2020 werde ich Wahl­kreis­büros in Mos­bach und Bad Mer­gen­theim eröffnen, sodass ihr auch direkt vor Ort die Mög­lich­keit haben werdet, Kon­takt auf­zu­nehmen. wei­ter­lesen

23Nov

Einladung zum internationalen Klimastreik am 29.11.2019 vom Klimabündnis NOK und Fridays for Future Mosbach

wei­ter­lesen