Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Charlotte

14Sep

Moria: Letzte Chance für ein Minimum an Glaubwürdigkeit – Deutschland muss jetzt vorangehen und Geflüchtete aufnehmen – Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB

Die Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel (Bündnis 90/Grüne) hat nach dem Brand im Flücht­lings­lager Moria gefor­dert, dass Deutsch­land vor­an­geht und umge­hend Geflüch­tete auf­nimmt. wei­ter­lesen

04Aug

Systemrelevante Arbeit muss fortgeführt werden – Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB

Seit Jahr­zehnten begleitet das „Gesund­heits­zen­trum an der Höhle“ als Mutter-/Vater-Kind-Klinik in Buchen-Eber­stadt über- und mehr­fach belas­tete Fami­lien mit beson­deren Bedarfen. Sie finden dort Ent­las­tung, neue Impulse und Unter­stüt­zung für ihre Gesund­heit und ihre indi­vi­du­elle Fami­li­en­si­tua­tion. Rund 110 Erwach­sene mit ein oder meh­reren Kin­dern können dort in 110 Wohn­ein­heiten unter­ge­bracht werden. wei­ter­lesen

17Jul

Was ist uns das Fleisch auf unserem Teller wert? – Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB

Zu der Frage „Was ist uns das Fleisch auf unseren Tel­lern wert?“ hatte Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel (MdB) die Gäste Martin Hahn (MdL), Claudia Albrecht, Mar­gret Beck und Simon Kunz­mann sowie wei­tere Inter­es­sierte am Dienstag, den 14.07.2020 zu „@charlotte“ ein­ge­laden. Mit dem Format „@charlotte“ nutzt die Abge­ord­nete seit Corona den digi­talen Raum, um mit Experten, aber auch Bürger und Bür­ge­rinnen in öffent­li­chen und nicht-öffent­li­chen Ver­an­stal­tungen in Aus­tausch zu treten. wei­ter­lesen

24Jun

@charlotte – Mit dem grünen Zukunftspakt aus der Krise – Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB

„Die Mög­lich­keit, alte Gewiss­heiten zu hin­ter­fragen“
Corona hat vieles ver­än­dert. Dis­kus­sionen laufen anders – oft­mals online anstatt von Ange­sicht zu Ange­sicht. Und es ergibt sich die Gele­gen­heit inne­zu­halten und über Ziel­set­zungen nach­zu­denken. Einen Ansatz dafür hat die Grüne Bun­des­tags­frak­tion mit ihrem „Grünen Zukunfts­pakt“ vor­ge­legt. Die Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel prä­sen­tierte diesen nun Grünen-Mit­glie­dern in ihrem Wahl­kreis Oden­wald-Tauber – erst­mals via @charlotte, ihrer neuen Online-Ver­an­stal­tungs­reihe. wei­ter­lesen

23Jun

Bedingungen in der Fleischproduktion: Wir können alle etwas tun! – Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB

Die Bun­des­tags­ab­ge­ord­nete Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel (Bündnis 90/Die Grünen) ruft ange­sichts Miss­stände in der Fleisch­pro­duk­tion dazu auf, beim Fleisch­konsum auf regio­nale und bio­lo­gi­sche Pro­dukte zu setzen.

wei­ter­lesen