Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Finanzen

16Jul

Zukünftiges Wirtschaften in der Wirtschaft der Zukunft

Grüne dis­ku­tieren Kon­zepte für mehr Nach­hal­tig­keit

Mit dem finanz­po­li­ti­schen Spre­cher der Bun­des­tags­frak­tion von Bündnis 90/Die Grünen, dem Mann­heimer Bun­des­tags­ab­ge­ord­neten Dr. Ger­hard Schick, dis­ku­tieren die Neckar-Oden­wald-Grünen am Mitt­woch, 24. Juli 2013 um 19 Uhr im Restau­rant Amts­st­üble in Mos­bach die bestehenden Wirt­schafts­struk­turen und ihre Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­keiten.

Unter Mode­ra­tion von Kreis­vor­stands­spre­cher und Bun­des­tags­kan­didat Hans-Detlef Ott stellt zunächst Dr. Schick mit seinem Referat: „Der „Green New Deal“ – Wirt­schaften, aber GRÜN!“ die Grund­züge grüner Wirt­schafts- und Finanz­po­litik vor. Ihm folgt Dr. Uwe Graser (Aglas­ter­hausen), der unter dem Titel „Wirt­schafts­wachstum oder Nach­hal­tig­keit?!“ ein Plä­doyer für eine Post­wachs­tums­ge­sell­schaft ange­kün­digt hat. Der Mos­ba­cher AL-Stadtrat Joa­chim Barzen for­dert anschlie­ßend: „Die Rück­kehr des Real-Geldes. Warum unser Zah­lungs­mittel vom Zwang der kurz­fris­tigen Ren­dite befreit werden muss. Und was es bringt.“
wei­ter­lesen

28Jan

Regionale Schulentwicklungsplanung soll Probleme lösen

Bil­dungs­auf­bruch und Finanz­po­litik – MdL Andrea Lindlohr refe­rierte

Wie gehen „Bil­dungs­auf­bruch und nach­hal­tige Finanz­po­litik“ zusammen? Diesem schwie­rigen Thema stellte sich Andrea Lindlohr, stell­ver­tre­tende Vor­sit­zende der grünen Land­tags­frak­tion in Baden-Würt­tem­berg, als Gast der Neckar-Oden­wälder Kreis­grünen. Lindlohr ist selbst Finanz­po­li­ti­kerin, nimmt sich aber zusätz­lich in ihrem Wahl­kreis Ess­lingen beson­ders der Schul- und Bil­dungs­po­litik an.
wei­ter­lesen

09Jan

Bildungsaufbruch und nachhaltige Finanzpolitik – ein Widerspruch?

MdL Andrea Lindlohr refe­riert

„Bil­dungs­auf­bruch und nach­hal­tige Finanz­po­litik – ist beides mög­lich?“ fragen die Neckar-Oden­wald-Grünen am Don­nerstag, 17.01.2013 im Gast­haus „Lamm“ (Semi­nar­raum) in Mos­bach. Im Rahmen der öffent­li­chen Kreis­mit­glie­der­ver­samm­lung wird die stell­ver­tre­tende Frak­ti­ons­vor­sit­zende der Grünen Land­tags­frak­tion, MdL Andrea Lindlohr, ab 20.15 Uhr über die Ziel­stel­lungen und das Span­nungs­ver­hältnis dieser zen­tralen Arbeits­felder der Grün-Roten Lan­des­re­gie­rung refe­rieren. Anschlie­ßend besteht die Mög­lich­keit zu Nach­frage und Dis­kus­sion.

02Jan

Einladung zur Mitgliederversammlung

Die nächste öffent­liche Mit­glie­der­ver­samm­lung findet am Don­nerstag, 17. Januar um 19.30 Uhr im Gast­haus „Lamm“ in Mos­bach statt.

Wei­teres in der Ein­la­dung (PDF-Datei)

27Sep

Wirtschaftswachstum – Lösung oder Ursache der Krise?

Grüner Kreis­ver­band dis­ku­tierte Gründe und Folgen der Schul­den­krise und Alter­na­tiven

Ob Zei­tung, Fern­sehen oder Internet – die aktu­elle Wirt­schafts­krise beherrscht seit Monaten die Schlag­zeilen. Kaum ein anderes Thema ist in den Medien so all­ge­gen­wärtig, obwohl die Wis­sen­schaft der­zeit nicht nur von einer, son­dern von vier großen Umbrü­chen spricht: 1) die Kli­ma­ver­än­de­rung mit dem Abschmelzen des Polar­eises schreitet fort, 2) das öko­lo­gi­sche Gleich­ge­wicht ist aus den Fugen, die glo­bale Arten­viel­falt nimmt stetig ab, 3) das Ende der fos­silen Res­sourcen wie Öl, Gas und Kohle kommt deut­lich näher und schließ­lich 4) die Finanz- und Wirt­schafts­krise, deren Aus­wir­kungen über den Euro für uns am direk­testen spürbar ist.
wei­ter­lesen