Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema In eigener Sache

16Mai

Trauer um Rainer Miksch

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied und ehemaligen Vorstandssprecher Rainer Miksch († 8. Mai 2018).

Er war Gründungsmitglied der Bürgerinitiative Osterburken (BIO) und engagierte sich weitsichtig für Umwelt- und Naturschutz und gegen ausufernden Straßenbau. Als einer der ersten grünen Kommunalpolitiker zog er 1984 für die BIO in den Gemeinderat ein, dem er ununterbrochen über 25 Jahre lang bis 2010 angehörte.

Als Pionier im Solaranlagen-Selbstbau und mit seinem Engagement für Windkraftstandorte rund um Osterburken war er ein lokaler Wegbereiter der Energiewende.

Von 1998 bis 2000 war er unser Vorstandsprecher und arbeitete auch nach seinem Rückzug aus diesem Amt weiterhin engagiert und zuverlässig im Kreisverband in gewohnt ruhiger und bedachter Art mit. In Wahlkämpfen und bei Veranstaltungen konnten wir immer fest auf ihn zählen.

Als Mensch war er uns ein guter Freund.

Für den Kreisverband Neckar-Odenwald

Amelie Pfeiffer und Hans-Detlef Ott,
Vorstandssprecher

08Feb

Simone Heitz mit Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Herausragende Verdienste für Frieden und Bewahrung der Schöpfung in Kirche, Gesellschaft und Politik gewürdigt

Simone Heitz wurde am Dienstag in Aglasterhausen für ihr außergewöhnliches Engagement in Kirche und Gesellschaft durch die Staatssekretärin des Sozialministeriums Baden-Württemberg, Dr. Bärbl Mielich das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Simone Heitz habe ein „großes Herz für die Bewahrung der Schöpfung und eine Welt, in die wir unsere Kinder guten Gewissens übergeben können“, sagte Mielich vor rund 200 Gästen in der Aglasterhausener Festhalle. Heitz‘ Zielstrebigkeit sei „ansteckend“ und habe in 24 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für Kirche, Umweltschutz und Politik nie nachgelassen. Zusätzlich habe Simone Heitz sich in den Gesundheitsbereich „eingearbeitet“ und sei seit 2009 im Aufsichtsrat der Neckar-Odenwald-Kliniken tätig. In Aglasterhausen habe die studierte Diplom-Verwaltungswirtin dafür gesorgt, dass die evangelische Kirche als erste in Baden das EU-Umweltzertifikat „Grüner Gockel“ erhielt.
weiterlesen

09Jan

Fahrt zum politischen Aschermittwoch am 14. Februar

Liebe Grüne und Grün-Interessierte,

der politische Aschermittwoch in Biberach an der Riß steht an. Die Rednerliste verspricht Kurzweil, Abwechslung und Tiefgang: Claudia Roth, Oliver Hildenbrand, Cem Özdemir und Winfried Kretschmann. Besonders Claudias Rede wird ein Erlebnis werden – sie kann und wird die Halle rocken! Für alle, die sie bisher noch nicht live erlebt haben, wäre das also ein guter Vorsatz für 2018 …
weiterlesen

07Jan

Galerie: Neujahrsempfang in Limbach

29Dez

Einladung zum Neujahrsempfang der Grünen

Die Limbacher Bürgermeisterwahl wird im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs stehen, den der Grüne Arbeitskreis Limbach mit den Kreis-Grünen am Sonntag, den 7. Januar 2018 um 13.30 Uhr im Limbacher Dorfgemeinschaftshaus (Muckentaler Straße 8) ausrichtet.

Musikalisch-künstlerisch umrahmt will man das neue Jahr begrüßen und kurzen Rückblick und Ausblick auf die anstehenden Aufgaben im Land wie vor Ort halten.

Bürgermeister Bruno Stipp und die neue Kreisvorsitzende und Kreisrätin Amelie Pfeiffer aus Buchen werden ein Grußwort halten, bevor den Gästen die Gelegenheit gegeben wird, mit den Bürgermeisterkandidaten David Ackermann, Benedikt Münch und Thorsten Weber in direkten Kontakt und Diskussion zu treten.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.