Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Kommunalwahl 2019

23Mrz

Grüne nominierten Kreistagskandidat*innen

Forderung nach konsequentem Klimaschutz und Ausbau der Infrastruktur im ländlichen Raum

Der Kreisverband Neckar-Odenwald von Bündnis 90/Die Grünen hat im Mosbacher Fideljo seine Listen für die Kreistagswahl aufgestellt und besetzte sie in allen sieben Wahlkreisen vollständig mit insgesamt 61 Bewerber*innen. Dabei konnten 26 Frauen gewonnen werden, was 43 Prozent entspricht. „Davon sind CDU und SPD auch dieses Mal leider wieder meilenweit entfernt“, wie Kreisrätin Amelie Pfeiffer feststellte.
weiterlesen

27Feb

Einladung zur Nachnominierungsversammlung

Liebe Mitglieder, Bewerber*innen und Grün-Interessierte,

bei der Nominierungsversammlung am vergangenen Freitag konnten für die Kreistagswahl nicht in allen Wahlkreisen Bewerber*innen in wünschenswerter Anzahl aufgestellt werden.

Daher laden wir Dich ein zur Nachnominierungsversammlung für die Aufstellung der Bewerber*innen für die Wahl des Kreistags des Neckar-Odenwald-Kreises am Donnerstag, den 14. März um 19.30 Uhr im Begegnungszentrum Fideljo in Mosbach, Neckarburkener Straße 2-4.
weiterlesen

04Feb

Einladung zur Nominierungsversammlung

Liebe Mitglieder, Bewerber*innen und Grün-Interessierte,

am 26. Mai sind Kommunalwahlen in Baden-Württemberg. Wir laden Euch ein zur Aufstellung der Bewerber*innen für die Wahl des Kreistags des Neckar-Odenwald-Kreises am Freitag, dem 22. Februar um 19 Uhr im Begegnungszentrum Fideljo in Mosbach, Neckarburkener Straße 2-4.

Anschließend findet an diesem Abend ebenso die Aufstellung der Bewerber*innen für die Wahl des Gemeinderats in Mosbach statt.
weiterlesen

10Okt

Die Grünen starten ins Wahljahr 2019

Mitglieder und Gäste von Bündnis 90/Die Grünen bereiten sich auf die Kommunalwahl vor und trafen sich am 22. September in Osterburken im Römermuseum, um Impulse für das Wahljahr 2019 zu setzen.

Simone Heitz, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Kreistag, blickte auf die laufende Legislaturperiode zurück und erläuterte, welche Anträge von Seiten der Fraktion gestellt wurden: Klagen von Ärzten, Patienten und Pflegepersonal über den Pflegenotstand veranlassten die grüne Kreistagsfraktion, einen genauen Bericht der Lage zu beantragen und das bestehende Ausfallkonzept vorzustellen. Sie beantragten dabei die Darstellung und Erläuterung des vollständigen Risikomanagementsystems, das die bestehenden Risiken – etwa unterversorgte Patienten aufgrund nicht ausreichender Pfleger – darlegt. Weitere Anträge betrafen restmüllarme Abfallwirtschaft und Biotonne, das vom Land aufgelegte Förderprogramm zur Unterstützung „lokaler Bündnisse der Flüchtlingshilfe“, Energiechecks bei den kreiseigenen Krankenhäusern, die Ausweitung nachhaltiger Mobilität in unserer Region, dazu gehörte der Antrag zu Regiobuslinien und schließlich die sorgfältige Lagerung des freigemessenen Bauschutts des AKWs Obrigheim.
weiterlesen

14Sep

Einladung zum Impulstag – Kommunalwahlen 2019

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 26. Mai 2019 werden die Gemeinderäte und der Kreistag neu gewählt. Wir brauchen Dich! Alle, die mit Namen auf einer GRÜNEN Liste kandidieren, setzen ein persönliches Zeichen gegen den Rechtsruck, für mehr Klimaschutz und binden Menschen allein durch den Namen.

Vielleicht haben wir es bisher nicht deutlich genug gesagt: Veränderung, um etwas besser zu machen, beginnt von unten! Politik machen nicht allein die da oben, sondern wir alle. Sogar wenn wir den Hintern auf dem Sofa breit sitzen, ist das ein politisches Statement. Du kannst es ändern! Du kannst gestalten: Wie soll unser Ort in fünf Jahren aussehen? Welche Infrastruktur braucht der Landkreis? Was bedeutet gutes Zusammenleben? Wie erhalten wir die Erde für unsere Kinder? Gemeinsam machen wir den Unterschied und bieten Rechtspopulisten mit ihren Unwahrheiten Paroli.
weiterlesen