Weiter zum Inhalt

Artikel zum Schlagwort KlimaMesse

09Okt

KlimaMesse Aglasterhausen

Liebe grüne Mitglieder und Interessierte,

nächstes Wochenende findet die 10. KlimaMesse in Aglasterhausen (Sport- & Festhalle, freier Eintritt) statt. In bewährter Weise zeigen Handwerk, Industrie und Dienstleistung maßgeschneiderte Lösungen für aktiven Klimaschutz und regionale Initiativen informieren darüber hinaus, wie durch eine umweltgerechtere Lebensweise jeder persönlich einen eigenen Beitrag leisten kann. Abwechslungsreiche Ausstellungen und Vorträge mit Weitblick runden dieses ganz spezielle Programmerlebnis ab. Wir würden uns über euer Kommen (und Weitersagen) riesig freuen. Nehmt die Familie mit, denn vom „kleinen“ Kinderprogramm bis zur „großen“ Elektroauto-Ausstellung ist für jeden etwas geboten – Köstlichkeiten inklusive! Einige Highlights:
weiterlesen

24Nov

9. KlimaMesse Aglasterhausen

Wege zu einer zukunftsfähigen verantwortungsvollen Lebens- und Wirtschaftsweise

Alle zwei Jahre wieder läutet die KlimaMesse Aglasterhausen den Winter ein: Am 4. Dezember, 19.30 Uhr mit dem Festvortrag von Gerd Wessling, Mitbegründer der Transition-Town-Bewegung, „Transition Towns – Kommunen der Zukunft – schon heute!“ Am 5. und 6. Dezember dann öffnet die Ausstellung jeweils von 11–18 Uhr in der Sport- und Festhalle Aglasterhausen ihre Pforten. Das Leitmotiv der weitschauenden AusstellungsmacherInnen heißt „Anders wirtschaften“. In den 20 Jahren ihres Bestehens hat die ehrenamtlich arbeitende Gruppe die KlimaMesse – dieses ist die 9. ihrer Art! – sich zu einem wichtigen Impulsgeber für die Region entwickelt. Wir als Gesellschaft, das Handwerk, die Wirtschaft und die Politik sind dringend gefordert, gemeinsam die Erderwärmung zu begrenzen. Der Klimagipfel in Paris mahnt.
weiterlesen

15Okt

8. KlimaMesse in Aglasterhausen

Die KlimaMesse Aglasterhausen öffnet am 26. und 27. Oktober wieder ihre Pforten. Ökologisches Bauen, Wohnen und Leben stehen im Zentrum der ausstellenden Betriebe und Organisationen. Die praktischen Lösungen für den Umwelt- und Klimaschutz stehen bei der 8. KlimaMesse wiederum im Zentrum des stetig wachsenden Interesses. 20 unterschiedliche Fachvorträge, sieben Workshops für Kinder und Erwachsene und fünf Filme mit Diskussion bilden einen eigenständigen Schwerpunkt. Es ist den Machern ein Anliegen, wiederum Betriebe mit den bewährten Solar- und Einspartechnologien sowie holzverarbeitende Firmen aus der Region zu präsentieren. Die KlimaMesse möchte auch Motor für eine zukunftsfähige Region sein; neue Ideen und Konzepte und ebenso Visionen für ein klimaverträgliches Zusammenleben finden ihren Platz. Weil dazu auch handfeste Nahrung gehört, können die Messebesucher Speisen und Getränke aus ökologischem bzw. regionalem Anbau genießen.
weiterlesen