Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Umweltschutz

19Feb

RNZ-Bericht zur Podiumsdiskussion „Bauernsterben? Bienensterben? – Zukunftsfähige Auswege gesucht!“ von Peter Lahr

Dallau. Mit der Podi­ums­dis­kus­sion „Bau­ern­sterben? Bie­nensterben? – Zukunfts­fä­hige Aus­wege gesucht!“ scheinen die Bünd­nis­grünen einen Nerv der Zeit getroffen zu haben. Denn der Saal des Gas­hauses „Zur Pfalz“ in Dallau füllte sich bis auf den aller­letzten Stuhl. Gut 160 Zuhörer begrüßte die grüne Kreis­vor­stands­spre­cherin Amelie Pfeiffer. „Das wird min­des­tens so span­nend wie die ver­scho­bene Ver­an­stal­tung des Fach­dienstes Land­wirt­schaft zum Thema ‚Gemein­samer Antrag’“, ver­sprach Mode­ra­torin Frie­de­rike Kroitzsch. wei­ter­lesen

20Jan

Grüne Podiumsdiskussion: Bauernsterben? – Bienensterben? – Zukunftsfähige Auswege gesucht!

wei­ter­lesen

30Nov

„Fridays for Future“ erreichen das Bauland

In strö­mendem Regen nahmen fast 150 Men­schen am gest­rigen Freitag an der ersten „Fri­days for Future“- Demons­tra­tion in Adels­heim teil. Damit hat die inter­na­tio­nale Bewe­gung drei Tage vor dem Welt­kli­ma­gipfel in Madrid auch das Bau­land erreicht. Die über­wie­gende Zahl der Demonstrant*innen waren Schüler*innen des Ecken­berg-Gym­na­siums und der Martin von-Adels­heim-Schule, die gemeinsam in den Stadt­garten gelaufen waren, wo die Kund­ge­bung gegen 10:30 Uhr begann. wei­ter­lesen

29Nov

Statement von Charlotte Schneidewind-Hartnagel, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) zu den Traktor-Protesten in Berlin

Land­wir­tinnen und Land­wirte in Deutsch­land haben gute Gründe zu pro­tes­tieren. Jah­re­lang hat die Bun­des­re­gie­rung eine Agrar­po­litik zugunsten großer Betriebe vor­an­ge­trieben und das Aus­sterben vieler Höfe in Kauf genommen. Wenn die Bäue­rinnen und Bauern aller­dings mit ihren Trak­toren nach Berlin fahren, um gegen wei­tere Maß­nahmen zum Insekten- und Umwelt­schutz und Dün­ge­be­schrän­kungen zu pro­tes­tieren, wenden sie sich nicht gegen Fehl­ent­wick­lungen in der Agrar­po­litik, son­dern gegen den Erhalt unserer Lebens­grund­lagen. Nicht Insekten- oder Was­ser­schutz bedrohen ihre Exis­tenz, son­dern eine Politik für immer grö­ßere Betriebe. Wir müssen zu einer Agrar­po­litik zurück­finden, die eine Bewirt­schaf­tung för­dert, die die Exis­tenz auch klei­nerer Betriebe und den Erhalt der Lebens­grund­lagen mög­lich macht.

Char­lotte Schnei­de­wind-Hart­nagel, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)

 

http://www.charlotte-schneidewind.de/fuer-den-erhalt-unserer-lebensgrundlagen/

21Okt

Einladung zum Klimastreik am 25.10.2019 vom Klimabündnis NOK und Fridays for Future Mosbach

„Fri­days for Future: Das sind alle, die für unser Klima auf die Straße gehen. Die Kli­ma­st­reik-Bewe­gung ist inter­na­tional, über­par­tei­lich, autonom und dezen­tral orga­ni­siert. Mach mit und werde Teil unserer Bewe­gung!“

Wir vom Kli­ma­bündnis NOK und Fri­days for Future Mos­bach laden Euch ein zum zweiten Kli­ma­st­reik in Mos­bach am Freitag, dem 25.10.19 um 16.15 Uhr. Wir treffen uns am Markt­platz und wollen gemeinsam mit Euch in Mos­bach auf den Kli­ma­wandel auf­merksam machen. Nach dem Streik, der durch die Innen­stadt führt, wird es eine kurze Kund­ge­bung am Markt­platz geben. Wir freuen uns auf Euer Kommen!