Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Umweltschutz

16Sep

Wahlkampfstand mit Umweltstaatssekretär Baumann in Buchen

Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Stuttgarter Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft kommt nach Buchen. Er stellt sich am Mittwoch, den 20. September zwischen 13 und 14.30 Uhr auf dem Marktplatz den Fragen der Wähler*innen und wird mit der Ortsgruppe des BUND über örtliche Umweltschutzthemen diskutieren.

18Mai

Staatssekretär Baumann im Naturschutzgebiet Nüstenbachtal

Im jüngsten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs, im Nüstenbachtal, begrüßte der Vorsitzende der Neckar-Odenwald-Grünen, Hans-Detlef Ott, den Umweltstaatssekretär Dr. Andre Baumann und die Bundestagskandidatin für Odenwald-Tauber, Charlotte Schneidewind-Hartnagel. Zahlreiche Gäste, darunter auch die Kreisrätinnen Simone Heitz und Gabriele Metzger, begleiteten den Spaziergang zur Orchideenblüte. Die Talaue des Nüstenbachs geht über in sonnig-warme Hänge mit arten- und blumenreichen Wiesen, Halbtrocken- und Trockenrasen und wärmeliebenden Gebüschen auf Kalk- und Lössböden. 353 Pflanzenarten, 76 Vogelarten, von denen 49 hier brüten, 7 Fledermausarten, über 60 verschiedene Schmetterlinge, 19 unterschiedliche Heuschrecken und noch viele weitere Tierarten sind hier beheimatet.
weiterlesen

18Apr

Mit der Regierung ins Gespräch kommen: Umweltstaatssekretär im Nüstenbachtal


Auf dem richtigen Weg für ein starkes Land und eine gesunde Natur: Darüber möchte der baden-württembergische Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Dr. Andre Baumann mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Am Montag, den 15. Mai um 18.30 Uhr führt ihn eine Naturerlebnis-Tour durch das Nüstenbachtal. Bewundern Sie gemeinsam mit Andre Baumann die Orchideen auf den rekultivierten Wiesen. Treffpunkt ist das Café Haaß, Im Weiler 8 in Mosbach-Nüstenbach.
weiterlesen

21Mrz

Land fördert Naturpark Neckartal-Odenwald

Grüner Landtagsabgeordneter Manfred Kern informiert über Projektförderung im Naturpark Neckartal-Odenwald

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Manfred Kern (Schwetzingen), Betreuungsabgeordneter für den Neckar-Odenwald-Kreis, freut sich, dass der Naturpark Neckartal-Odenwald nach einem aktuellen Beschluss des Finanzausschusses des Landtags rund 100 000 Euro erhält. Die Projektmittel fließen unter anderem in die Zusammenführung und Aufbereitung der geografischen Daten zur Beschilderung der Erholungsinfrastruktur im Naturparkgebiet sowie in die Veranstaltungskonzeption „Heidelberger Schulen im Naturpark(-zentrum)“. Die Projekte werden durch EU-Mittel kofinanziert. Damit steigt der Zuschuss für den Naturpark auf bis zu 200 000 Euro.
weiterlesen

26Mai

Leserbrief: Zur Windkraft bei Hüffenhardt

DIE GRÜNEN Neckar-Odenwald wurden von einem Bürger aus Hüffenhardt zum Thema „Windpark im Großen Wald bei Hüffenhardt“ und ob „die Vernichtung eines riesigen Lebensraumes für 6 Windrädchen gerechtfertigt sind“ befragt. Die Antwort lautet:

Uns Grünen liegt der Erhalt der Natur als gesunder Lebensraum für Mensch und Tier am Herzen. Gerade deswegen begrüßen wir grundsätzlich – allerdings nicht um jeden Preis – alle Arten der Erneuerbaren Energien aus Wind, Wasser und Sonne als saubere, wertschöpfende und nachhaltige Quelle zur Stromerzeugung im eigenen Land. Und das nah am (industriellen) Verbraucher, um Eingriffe in Natur und Landschaft, u.a. durch Stromtrassen, möglichst klein zu halten.
weiterlesen