Weiter zum Inhalt

Artikel zum Thema Verkehr & Infrastruktur

06Dez

Mehreinnahmen als Chance für den Landkreis

Haushaltsrede von Simone Heitz, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises, anlässlich der Kreistags­sitzung am 4. Dezember in Aglasterhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,

für eine Ehrenamtliche und einen Ehrenamtlichen ist es unmöglich, übers Wochenende über Senkung der Kreisumlage zu befinden. Nachdem letzt der Ausschuss für Verwaltung und Finanzen ein eindeutiges Votum gegen die Senkung der Kreisumlage abgegeben hat, sind mehrere Kehrtwendungen oder Purzelbäume in den Empfehlungen erfolgt.

Und wir sollen übers Wochenende befinden ohne Vorlage der konkreten Auswirkungen, ohne dass wir wissen, was nach mehr Steuer und weniger Umlage wirklich im Kreishaushalt und bei den Haushalten der Gemeinden selbst als Verfügungsmasse stehen wird, ohne konkrete Berechnung für den Kreishaushalt, nur aufgrund eines Zurufs der Bürgermeister an den Landrat und auf Nachfrage dann doch noch aufgrund von Tabellen, die wir in der Kürze der Zeit nicht mehr auswerten können.

Wir sind der Meinung, dass der Landkreis sehr wohl Mittel braucht und wir beim Ausschussvotum bleiben sollten.
weiterlesen

20Sep

„Wir wollen erreichen, dass mehr Leute auf’s Rad umsteigen“

Radverkehrsexperte Katzenstein begutachtet Radweg durchs Kirstetter Tal – Schotterweg ist Teil des Radwegenetzes Baden-Württemberg

Schlaglöcher, loses Geröll und teils faustgroß aufragende Grundsteine- der Radweg im Kirrstetter Tal gleicht stellenweise eher einem Mountainbike-Trail. Deswegen versuchen die Kreisverbände des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) und der Grünen seit Jahren ebenso beharrlich wie erfolglos die Gemeinde von der Sinnhaftigkeit und Machbarkeit der Ertüchtigung des letzten wassergebundenen Teilstücks zwischen Mosbach und Sinsheim zu überzeugen – so die technische Bezeichnung für Splitt- und Schotterwege.
weiterlesen

03Jul

Radeln mit Hermino Katzenstein ins Kirstetter Tal

Am Donnerstag, 6. Juli kommt MdL Hermino Katzenstein in den NOK. Zusammen mit der Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs radeln wir gemeinsam um 9.30 Uhr vom Bahnhof Neckarelz ins Kirstetter Tal (ca. 4 km).

Der ADFC und der Kreisverband versuchen seit Jahren ebenso beharrlich wie erfolglos die Gemeinde von der Sinnhaftigkeit und Machbarkeit der Ertüchtigung des Radweges zu überzeugen. Es handelt sich um das letzte Teilstück zwischen Mosbach und Sinsheim, das nicht befestigt ist, sondern nur mit wassergebundener Oberfläche (Schotter & Splitt).
weiterlesen

21Nov

Einsatz für Holzverladestelle Neckarelz erfolgreich

Bundestagswahl und Mannheimer Schlachthof beschäftigen Kreisgrüne

Die baden-württembergischen Grünen haben am Wochenende die Heidelberger Finanz- und Wirtschaftsexpertin Sandra Detzer zur neuen Landesvorsitzenden an der Seite von Oliver Hildenbrand gewählt und über ihre Spitzenkandidat*innen für die Bundestagswahl entschieden. Für die Kreisgrünen steht schon seit Anfang Oktober fest, dass die frühere Landtagsabgeordnete Charlotte Scheidewind-Hartnagel für sie in den Bundestagswahlkampf ziehen wird. Erste Planungen hat der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen in seiner jüngsten Sitzung in Angriff genommen. Die Vorsitzenden Gabi Metzger und Hans-Detlef Ott freuen sich, dass mit Schneidewind-Hartnagel nach vielen Jahren wieder eine Kandidatin für den Bundestagswahlkreis Odenwald-Tauber antritt: „Mit dieser einstimmigen Mitgliederentscheidung haben wir gute Voraussetzungen für einen aktiven Wahlkampf 2017.“
weiterlesen

17Mrz

Spatenstich zum schnellen Internet

breitband
Schnelles Internet ist die Autobahn der Zukunft. Als erster Landkreis in Baden-Württemberg werden wir in zwei Jahren 95 Prozent der Haushalte an die Breitbandinfrastruktur angeschlossen haben, dies hatten alle Kreisrätinnen und Kreisräte einstimmig beschlossen. Bahn frei!

Ihre Simone Heitz

(Foto von Kenneth Weidlich)