Weiter zum Inhalt
09Jan

Fahrt zum politischen Aschermittwoch am 14. Februar

Liebe Grüne und Grün-Interessierte,

der politische Aschermittwoch in Biberach an der Riß steht an. Die Rednerliste verspricht Kurzweil, Abwechslung und Tiefgang: Claudia Roth, Oliver Hildenbrand, Cem Özdemir und Winfried Kretschmann. Besonders Claudias Rede wird ein Erlebnis werden – sie kann und wird die Halle rocken! Für alle, die sie bisher noch nicht live erlebt haben, wäre das also ein guter Vorsatz für 2018 …
weiterlesen

07Jan

Galerie: Neujahrsempfang in Limbach

29Dez

Einladung zum Neujahrsempfang der Grünen

Die Limbacher Bürgermeisterwahl wird im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs stehen, den der Grüne Arbeitskreis Limbach mit den Kreis-Grünen am Sonntag, den 7. Januar 2018 um 13.30 Uhr im Limbacher Dorfgemeinschaftshaus (Muckentaler Straße 8) ausrichtet.

Musikalisch-künstlerisch umrahmt will man das neue Jahr begrüßen und kurzen Rückblick und Ausblick auf die anstehenden Aufgaben im Land wie vor Ort halten.

Bürgermeister Bruno Stipp und die neue Kreisvorsitzende und Kreisrätin Amelie Pfeiffer aus Buchen werden ein Grußwort halten, bevor den Gästen die Gelegenheit gegeben wird, mit den Bürgermeisterkandidaten David Ackermann, Benedikt Münch und Thorsten Weber in direkten Kontakt und Diskussion zu treten.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

06Dez

LYMA in Buchen produziert Spitzentechnologie auf dem Land

Landtagsabgeordneter Manfred Kern: Die Förderung zeigt die innovative Kraft des ländlichen Raums

Die Landesregierung hat die LYMA GmbH zu einer der technologischen Top-Firmen auf dem Land gekürt. Die in Buchen ansässige Firma ist im Kran- und Fahrzeugbau tätig und erhält vom Land Baden-Württemberg einen Zuschuss in Höhe von 400.000 Euro für den Neubau einer Produktionshalle. Zur Aufnahme in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land“ gratulierte der Landtagsabgeordnete Manfred Kern (Grüne) dem Geschäftsführer Vadim Tschischewskij am Dienstag in Buchen. „Das Unternehmen handelt mutig, einfallsreich und vorausschauend. Es ist ein nachahmenswertes Beispiel für innovative technologische Anstöße aus ländlichen Gebieten“, sagte Kern. Die Förderung sei auch ein Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit der Region.
weiterlesen

06Dez

Mehreinnahmen als Chance für den Landkreis

Haushaltsrede von Simone Heitz, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises, anlässlich der Kreistags­sitzung am 4. Dezember in Aglasterhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,

für eine Ehrenamtliche und einen Ehrenamtlichen ist es unmöglich, übers Wochenende über Senkung der Kreisumlage zu befinden. Nachdem letzt der Ausschuss für Verwaltung und Finanzen ein eindeutiges Votum gegen die Senkung der Kreisumlage abgegeben hat, sind mehrere Kehrtwendungen oder Purzelbäume in den Empfehlungen erfolgt.

Und wir sollen übers Wochenende befinden ohne Vorlage der konkreten Auswirkungen, ohne dass wir wissen, was nach mehr Steuer und weniger Umlage wirklich im Kreishaushalt und bei den Haushalten der Gemeinden selbst als Verfügungsmasse stehen wird, ohne konkrete Berechnung für den Kreishaushalt, nur aufgrund eines Zurufs der Bürgermeister an den Landrat und auf Nachfrage dann doch noch aufgrund von Tabellen, die wir in der Kürze der Zeit nicht mehr auswerten können.

Wir sind der Meinung, dass der Landkreis sehr wohl Mittel braucht und wir beim Ausschussvotum bleiben sollten.
weiterlesen